BürgermeisterwahlDölsacher Bürgermeister macht den Chefsessel frei

Eine Ära wird mit den Gemeinderatswahlen im Februar 2022 in Dölsach zu Ende gehen: Bürgermeister Josef Mair wird nicht mehr für den Chefsessel kandidieren.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
03.09.2019 - LWL-Firstfeier - Assling
Josef Mair, Bürgermeister von Dölsach © Brunner Images | Philipp Brunner
 

Jetzt ist es offiziell: Wie in viele anderen Osttiroler Kommunen, wird es auch in der Gemeinde Dölsach einen neuen Bürgermeister oder eine neue Bürgermeisterin geben. Denn Ortschef Josef Mair wird sich nicht mehr der Wahl stellen. Das gab er am Mittwoch bei der Gemeinderatssitzung offiziell bekannt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.