Gemeinderatswahlen 2022Die Matreier machen es spannend

Amtierender Bürgermeister könnte abdanken. Gehandelte Kandidaten für die Wahl bestätigen sich nicht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Katharina Hradecky widerlegt Gerücht um ihre Kandidatur © Ruggenthaler
 

Derzeit ist in der Tauernkommune nix fix - in Hinblick auf die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen am 27. Februar 2022. Für Andreas Köll, seit 1989 Bürgermeister, ist ein Rückzug aus dem Amt nicht ausgeschlossen. Im Sommer sagte er, dass er noch einmal drei Jahre bleiben will. Ob er tatsächlich noch einmal antritt, wird er vor dem Jahreswechsel bekannt geben. Aber man kann davon ausgehen, dass seine Überlegung nicht Wahlkampftaktik ist.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!