OsttirolDer Bezirk in Zahlen, Daten und Fakten

Der neue Folder „Tirol in Zahlen“ wurden veröffentlicht. Dieser liefert auch viele interessante Kennzahlen aus dem Bezirk Lienz.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
THEMENBILD, Schloss Bruck bei Lienz
Der neue Folder liefert auch interessante Zahlen zum Bezirk Lienz © EXPA/ Johann Groder
 

Wie viele Menschen leben in Osttirol? Wie viele Ehen wurden im im vergangenen Jahr geschlossen? Wie viel kostet ein Quadratmeter Baugrund im Bezirk? Einen Überblick über diese und viele weitere Zahlen, Daten und Fakten gibt das Team der Landesstatistik Tirol mit dem neuen Folder „Tirol in Zahlen“. Dieser steht ab sofort auf der Website des Landes unter www.tirol.gv.at/statistik kostenlos zur Verfügung.
Darin zu finden sind auch viele interessante Kennzahlen aus dem Bezirk Lienz. Die wichtigsten haben wir zusammengefasst.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

KLENIG
0
1
Lesenswert?

Geburten

Hier sind auch die Kärntner Geburten dabei

neumond
0
1
Lesenswert?

1150 euro beträgt die finanzkraft pro person

da ist es gescheiter zum arbeiten aufhören und die ms beziehen, die ist nämlich gleich hoch.