Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Burg HeinfelsSpektakulärer Sprint: Wer wird "Graf der Burg?"

1,1 Kilometer, 100 Höhenmeter und 265 Stufen: Am 8. August haben 60 Läufer die Möglichkeit, sich zum „Graf der Burg“ zu krönen.

Erstmals findet ein Sprintrennen auf den höchsten Punkt der Burg Heinfels statt © KK/Museumsverein/Leitner
 

Am 8. August, ab 19.30 Uhr, geht in der Burg Heinfels die erste Krönungszeremonie des 21. Jahrhunderts über die Bühne – und diese hat es in sich. Gesucht wird nämlich im Zuge einer spektakulären Sprintveranstaltung der erste „Count of Castle“. Zu Deutsch: „Graf der Burg“. Diesen Titel wird jener Läufer tragen, welcher die Strecke von der Punbrugge – über die Schlossmühle – hinauf auf den höchsten Punkt der Burg Heinfels am schnellsten bezwingt. „Die Laufveranstaltung bindet zwei historisch äußerst bedeutsame Bauwerke ein“, verweist Wolfgang Mayr vom Verein „Hochpustertal Sports“ auf das Alleinstellungsmerkmal der Veranstaltung.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren