AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wohnwagen-TourIhr Zuhause ist ein 30 Jahre alter Camper

Seit Mai 2018 ist das Osttiroler Paar Daniela Martin und Alexander Koller mit einem Camper „on the road“. Im April geht es heim: Pickerl machen ist angesagt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
ie Westküste von Portugal zählt zu einem der Lieblingsorte des Paares © KK/Privat
 

Tausche Zuhause gegen Abenteuer. Das dachten sich Daniela Martin aus Ainet und Alexander Koller aus Tristach und erfüllten sich einen ganz besonderen Traum. Sie kauften einen 30 Jahre alten Fiat Ducato und touren seit Anfang Mai 2018 durch die Welt. Martin war als Köchin bei der Lebenshilfe angestellt und Koller Mitarbeiter bei der Firma Loacker.

Doch wie kam es zu diesem Reiseprojekt? „Ich hatte schon länger diesen Wunsch in mir. Als meine Mama mit nur 49 Jahren gestorben ist, wurde der Wunsch immer größer. Ich begriff, wie endlich das Leben ist und wie schnell es vorbei sein kann“, sagt die Aineterin. Auch ihr Partner war sofort Feuer und Flamme für das Reiseprojekt. „Wir sind über Tschechien, Polen, Litauen, Lettland, Estland und Finnland zum Nordkap gefahren. Dann über Norwegen nach Dänemark und Deutschland.“ Dort gönnte sich dass Paar eine kurze Auszeit vom Wohnmobil und flog für fünf Wochen nach Teneriffa. Wieder zurück ging es mit dem Camper über Holland, Belgien und Frankreich nach Portugal.

Kommentare (1)

Kommentieren
hfg
0
24
Lesenswert?

Tolle Sache

Kann man nur jedem empfehlen. Man merkt dann wie wenig man zum Leben braucht und wie unnötig und belastend der Überfluss ist.

Antworten