Dieses Jahr haben 54 prall gefüllte Versandkartons der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" mit über 550 Schuhkartongeschenken die Reise von Spittal und 83 Weihnachtspäckchen von Hermagor in die "Weihnachtswerkstatt" angetreten, von wo aus sie weiter an ihre Bestimmungsorte in Osteuropa antreten werden.

"Es ist überwältigend, wie viele Menschen das Motto 'Liebe lässt sich einpacken' wörtlich genommen haben und dazu beigetragen haben, dass wir auch heuer wieder so viele Geschenke weiterleiten können", sagt Leni Groß, Pastorin der Life Church Spittal, die die Koordination für den Spittaler Bereich über hatte.

Die Schuhkartons voller Geschenke für Not leidende Kinder in Osteuropa werden in Kindergärten, Schulen, Waisenhäusern oder direkt an kinderreiche Familien verteilt.

In der Stadtbibliothek in Hermagor wurden heuer 83 Päckchen abgegeben
© KK/Privat