Es war bereits die zweite Regenbogenparade in Spittal, die vergangenen Samstag stattfand. Anlässlich des "Pride Month" Juni hat sich die Gruppe Pride Spittal erneut dazu entschlossen, diese Bewegung auch in Spittal zu feiern und sichtbar zu machen. Die Parade startete um 14 Uhr beim Schloss Porcia. Mit vielen bunten Regenbogenflaggen und Musik gingen rund 100 Teilnehmer durch die Stadt, um mit Stolz auf die "LGBTQIA+"-Community aufmerksam zu machen. Am Ende der Parade gab es noch ein "Open Mic", bei dem auch alle Anwesenden zu Wort kommen konnten.

Das Organisationsteam von Pride Spittal besteht aus Gerrit Stoxreiter (20), Jakob Kasmanhuber (21), Anna Lücking (17), Amirah Pranzl (17), Markus Tripp (20), Pia Gabriel (17) und Lisa Worsche (17).