Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gail-, Gitsch-, Lesachtal, WeißenseeSlowfood-Produzenten trafen sich zu Austausch auf der Alm

Im Rahmen eines "Schneckentreffens" auf der Jaukenalm in Dellach/Gail trafen sich Slowfood-Köche und -Produzenten zum Erfahrungsaustausch. Die Hauptrolle spielten die Lebensmittel der Region.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Slowfood-Köche und -Produzenten trafen sich auf der Jaukenalm im Gailtal © KK/SLOWFOOD TRAVEL
 

Gut, sauber und fair lauten die Grundprinzipien der weltweit agierenden Slowfood-Bewegung. Sie steht für einen Wechsel in der Ernährungs- und Esskultur, der mittlerweile immer weitere Kreise zieht. Initiator und Slow Food Travel-Projektbetreuer Eckart Mandler lud zum diesjährigen „Schneckentreffen“ auf die Jaukenalm in Dellach im Gailtal. Was vor fünf Jahren als weltweites Pilotprojekt im köstlichsten Eck Kärntens begonnen hat, findet nun auch außerhalb der Region Gail-, Gitsch-, Lesachtal und Weißensee Beachtung.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.