Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KulturPicasso ist in guten Händen

30-Jahr-Jubiläum. Viele helfenden Hände waren notwendig, um die Ausstellung im Stadtturm Gmünd vorzubereiten.

Team mit Kunstsinn: Johannes Krämmer, Christina Rauter, Heidemarie Penker, Erika Schuster, Johannes Kain, Maria Egger, Sigrid Staudacher © Pleschberger
 

Ungleich schwieriger war, es heuer für die Kulturinitiative Gmünd die große Picasso-Ausstellung im Stadtturm auf die Beine zu stellen. In Pandemie-Zeiten Kunstwerke zu organisieren, transportieren, zu rahmen und ansehnlich als Publikumsmagnet zu präsentieren, fordert das gesamte Team. Bis alle Bilder hängen und das Rahmenprogramm steht, braucht es viele helfende Hände und gute Geister, die Geschäftsführerin Erika Schuster unterstützen. In einer Instagramm- und  Facebook-Aktion holt sie in den nächsten Tagen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor den Vorhang. Die Ausstellung ist von 1. Mai bis 26. September im Stadtturm in Gmünd geöffnet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren