Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GemeinderatswahlenNeue unabhängige Liste "MIReißeck" tritt an

Alexandra Königsreiner (49) führt die neue Liste „MIReißeck“ an. Rund 20 Mitglieder zählt die unabhängige, überparteiliche Bürgerbewegung.

Ein Teil der Mitglieder der neuen Liste „MIReißeck“ © KK/MICHAELA EBNER
 

Eine neue unabhängige, überparteiliche Liste wird in Reißeck bei den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen am 28. Februar antreten. Alexandra Königsreiner führt die Liste „MIReißeck“ als Spitzenkandidatin an. Im Mölltal ist sie als Sprecherin der Bürgerinitiative „Lebenswertes Unteres Mölltal“ bekannt. Die 49-Jährige arbeitet in der Mediathek Danielsberg und betreibt eine Schreibwerkstatt. Themen wie Trinkwassersicherheit, Regionalität, Umwelt- und Naturschutz, Stärkung der ländlichen Infrastruktur, Mobilität, Bildung und die Zukunft unserer Kinder stehen im Fokus unserer rund 20-köpfigen Gruppe“, sagt Königsreiner.

MARTINA PIRKER
Alexandra Königsreiner, Spitzenkanditatin der Liste "MIReißeck" © MARTINA PIRKER

Listenmitglieder auf den weiteren sieben Plätzen sind Oswald Beer (Vertriebsleiter), Tamara Brandtner (Ergotherapeutin), Carina Bugelnig (Musikpädagogin), Werner Maier (Exekutivbeamter), Rita Wassermann (Land- und Forstwirtin), Heimo Rainer (Baumeister) und Beate Göritzer (Diplombetriebswirtin). „MIR versteht sich als Sprachrohr der Reißecker Bürger und als Gegenpart zu den bisher im Gemeinderat vertretenen Parteien“, betont die dreifache Mutter, für die das Miteinander in der Bevölkerung einen zentralen Stellenwert einnimmt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren