Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kötschach-MauthenBeliebter Wanderweg ist wieder begehbar

Der nach Sturm Vaia und nachfolgenden Unwettern völlig zerstörte Wanderweg von Mauthen nach St. Jakob ist wieder begehbar. Unzählige Stunden leisteten Freiwillige beim Aufräumen und Sanieren.

Der Blick von Nischlwitz in Richtung St. Jakob im Lesachtal © KK/ÖAV MAUTHEN
 

Die wochenlange Arbeit durch Wegebetreuer der Sektion Obergailtal-Lesachtal des Alpenvereins unter Leitung von Franz Kofler und Manfred Gastinger aus St. Jakob im Lesachtal hat sich gelohnt. Der von Sturm Vaia und nachfolgenden Unwettern zerstörte Wanderweg von Mauthen nach St. Jakob ist wieder begehbar. Begonnen hatte man im Vorjahr mit der Renovierung der Hängebrücke über die Gail durch fachkundige ÖAV-Mitarbeiter. Durch technisch aufwändiges Nachspannen der Seile wurde sie aus ihrer Schräglage befreit und der Holzbelag ausgebessert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren