AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KlimaneutralIn diesem Hotel würde auch Greta Thunberg Urlaub machen

Das Biohotel Gralhof von Corinna und Michael Knaller am Weißensee ist das erste klimaneutrale Hotel Kärntens. Seit Jahrzehnten werden hier zahlreiche Maßnahmen gesetzt, Treibhausgase massiv zu reduzieren.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Biohotel "Gralhof" von Michael und Corinna Knaller ist das erste klimaneutrale Hotel Kärnens © (c) Johanna Bauer / Lumikki Photography
 

Greta Thunberg könnte am Gralhof in Weißensee ruhigen Gewissens ihren Urlaub verbringen. Das Biohotel mit 16 Zimmern ist nämlich das erste klimaneutrale Hotel Kärntens. Das bedeutet, dass die Hoteliers Corinna und Michael Knaller verschiedene Maßnahmen gesetzt haben, die Treibhausgas-Emissionen deutlich zu reduzieren und den CO2-Fußabdruck so klein wie möglich zu halten. „Wir haben uns zu hundert Prozent für Biolebensmittel und Biogetränke entschieden. Jeder Mittwoch ist in unserem Hotel ein vegetarischer Tag. Die Lebensmittel stammen von biozertifizierten Betrieben aus der Region, das Bio-Schwein- und Bio-Rindfleisch stammt von unserem Bauernhof“, schildert Corinna Knaller.

(c) Lumikki Photography | Johanna Riedler
Der Gralhof befindet sich in der Ortschaft Neusach, direkt am Weißensee © (c) Lumikki Photography | Johanna Riedler

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren