AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

MillstattRadeln ist in Millstatt ein Kunstereignis

Kunstradln ist wieder angesagt. 60 heimische und internationale Künstler stellen an 30 Stationen ihre Kunstwerke aus. Die Eröffnung war am Freitag im Kreuzgang des Stifts Millstatt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Vincenz Tacoli, Petra Weißenböck, Künstlerin Therese Eisenmann, Gaby Schaunig, Michael Printschler und Alfred Steininger © RIE-PRESS
 

Dass Gegenwartskunst nicht nur in Metropolen zu besichtigen ist, beweist der Verein „Kunstradln in Millstatt am See“. Obfrau und Kuratorin Petra Weißenböck gelang es bereits zum zweiten Mal, rund 60 heimische und international tätige Künstler in die Marktgemeinde zu holen. An 30 Stationen im öffentlichen Raum sind deren Werke ab sofort ausgestellt. Alle Kunstrichtungen, ob Bildhauerei, Malerei, Grafik, Textilkunst, Fotografie oder Videoinstallation sind vertreten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren