AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach UnwetterkatastropheWanderwege im Gailtal und in Osttirol sind komplett zerstört

Nach Unwetterkatastrophe werden im Gailtal und in Osttirol die Wanderwege auf Vordermann gebracht. Ehrenamtliche packen an.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Wanderwegsanierung Lesachtal
Sie folgten AV-Aufruf: Heinz Mödritscher, Obiltschnig, Harald Stark und Peter Paul Obernosterer helfen bei der Wegsanierung in Lesachtal © KK/Unterguggenberger
 

Das Sturmtief Vaia zog im vergangenen Herbst eine Spur der Verwüstung durch Osttirol und Oberkärnten. Neben Schäden in der Forst- und Landwirtschaft steht man nun mit der Wanderwegsanierung vor einer weiteren Herausforderung. „Nach den Windwürfen wird es viel zum Aufräumen geben. Das gesamte Ausmaß der Zerstörung wird erst nach der Schneeschmelze ersichtlich sein“, sagt Peter Kapelari, Leiter der Sektion Hütten, Wege und Kartografie beim Österreichischen Alpenverein (AV).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren