AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Spittal Benefizverein holt 80er-TV-Kult "K.I.T.T." für guten Zweck

1300 Menschen wurde über den Verein bereits geholfen. Zum Spittaler Autosalon am Samstag holt der Verein das Kultauto "K.I.T.T.". Gegen eine Spende kann man sich darin fotografieren lassen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
K.I.T.T., das legendäre sprechende Auto von Michael Knight (David Hasselhof) kommt nach Spittal
K.I.T.T., das legendäre sprechende Auto von Michael Knight (David Hasselhof) kommt nach Spittal. Die TV Serie Knight Rider wurde 1985 das erste Mal deutschsprachig bei RTL ausgestrahlt. © KK/RTL
 

Den Bürgern abseits öffentlicher Stellen rasche und unbürokratische Hilfe in besonders schweren Lebens- und Ausnahmesituationen sowie bei Schicksalsschlägen zu leisten: Das war und ist die Zielsetzung der privaten Initiative „Spittaler in Not“, die kürzlich ihren 20. Geburtstag feiern durfte. Gründer und Vereinsobmann Gerhard Köfer: „Etwas mehr als 1300 Menschen konnten wir mit dem Verein seit dem Bestehen direkt helfen. Wir stehen für eine rasche Hilfestellung und wollen damit das persönliche Schicksal der Betroffenen etwas erträglicher machen.“  Gerade in wirtschaftlichen und finanziellen Krisenzeiten könne schon die Übernahme einer offenen Stromrechnung oder die Bezahlung eines Lebensmitteleinkaufs, Übernahme der Kosten bei erhöhten Medikamentenbedarf wieder etwas Hoffnung geben, ist man beim Verein überzeugt. Köfer: „Wir sind ein Ausgleich zur sozialen Kälte, die vielerorts herrscht.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

GordonKelz
0
0
Lesenswert?

FINDE ICH EINE GUTE AKTION...

...stellt sich nur die Frage, wer das Auto herbringt und bezahlt. Benefizveranstaltungen dürfen weder von Gemeinden noch Land eine Unterstützung erfahren...Verratet ihr mir das " Geheimnis ",suche ständig und schon Jahre danach.
Gordon Kelz
gordon.kelz@a1.net
Initiator der Initiative Gordon s Café der Nächstenliebe in Kärnten

Antworten