AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VerstorbenWeißensee trauert um Altbürgermeister

Alfred Knaller (88) ist tot. Der Techendorfer war ein wichtiger Impulsgeber für die Region.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Alfred Knaller, Alt-Bürgermeister der Gemeinde Weißensee
Alfred Knaller, Altbürgermeister der Gemeinde Weißensee, wird am 10. April zu Grabe getragen © Andrea Steiner
 

Ehrenbürger Alfred Knaller, legendärer Alt-Bürgermeister (ÖVP) und Bundesrat außer Dienst, ist im 88. Lebensjahr verstorben. Der beliebte Techendorfer war ein Politiker der alten Schule, authentisch bodenständig, verlässlich, sehr gesellig, aber zäh und fintenreich, wenn es um Projekte für „seinen Weissensee“ ging. Trotz absoluter Mehrheiten im Gemeinderat stand für ihn immer das Gemeinsame im Vordergrund. In seiner 33-jährigen Amtszeit als Bürgermeister (1964-1997) machte Knaller seine Gemeinde zukunftsfit. Kanalisation, Straßenausbau, Seebrücke, Bergbahn, Gemeindezentrum, Volksschule, Feuerwehr-Rüsthaus, Veranstaltungszentrum und am Ende der Europapreis „für Umwelt und Tourismus“ -  all dies trägt seine Handschrift.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren