Nudelliebhaber, aufgepasst: In der Wolfsberger Bambergerstraße 5, gegenüber vom Modehaus Offner, hat ein neues Lokal aufgemacht. Hinter dem "Pasta Cup" stecken die Freunde Ehab Omar aus Ägypten und Fayez Dalaf aus Syrien, der bereits die L&M-Pizzeria in Lavamünd und den L&M-Imbiss in Bleiburg führt. Beide sind seit Jahren in Österreich beheimatet.

"Mit unserem Lokal möchten wir eine neue kulinarische Idee für Wolfsberg umsetzen", informiert Omar, der zudem im Billa in der Wolfsberger Stadthammerstraße beschäftigt ist. Im "Pasta Cup" stehen frisch zubereitete Nudelgerichte auf dem Speiseplan. Rund zweieinhalb Jahre wurde am Konzept gefeilt. "Wir bereiten italienische Gerichte mit Produkten aus Italien und Österreich zu", erzählt Omar.

Verschiedene Soßen

Das Besondere: Die selbst zubereiteten Nudeln werden in einem 45 Kilo schweren ausgehöhlten Parmesan-Käse-Laib geschwenkt, was den Nudeln einen besonderen Geschmack verleihe. Ein "Pasta Cup Basic" – 200 Gramm frische Pasta mit Butter und Parmesan – ist um 4,99 Euro zu haben. Für zusätzliche 2 Euro können verschiedene Soßen – wie "Pesto alla Genovese", "Sauce Alfredo" oder "Aglio e Olio" – bestellt werden. Als Nachspeise gibt es frisch zubereitetes Tiramisu. Die Öffnungszeiten sind montags bis sonntags von 9 Uhr bis 21 Uhr. Telefonnummer: 0664/930 38 371

Fayez Dalaf und Ehab Omar im "Pasta Cup"
© Sandra Zarfl