Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

REGIERUNGSKLAUSUR100 Millionen Euro jährlich für Kärntens Zukunft

Nachhaltigkeit, Klimarelevanz und Bildung als Schwerpunkte. Mobilitätsknoten und enge Fahrplantaktung für den öffentlichen Verkehr.

LPD/JUST
Landeshauptmann Kaiser und Landesrat Gruber kündigten gemeinsam eine Investitions-Initiative an. © 
 

Obwohl die Corona-Krise ein tiefes Loch in das Landesbudget reißt- Finanzreferentin Gaby Schaunig (SPÖ) hat es zuletzt mit 300 Millionen Euro beziffert-will die Landesregierung in den nächsten vier Jahren 100 Millionen  Euro pro Jahr in die künftige Entwicklung Kärntens investieren. Das wurde bei der heutigen Regierungsklausur im Klagenfurter Lakeside-Park beschlossen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren