Adventzauber am WörtherseeDas bieten Velden, Pörtschach, Maria Wörth und Pyramidenkogel

Am 26. November beginnt in den Wörthersee-Gemeinden der Advent. Das Programm ist trotz Covid-Auflagen äußerst vielfältig und bietet für jeden Geschmack etwas.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In Maria Wörth wird es besinnlich © Wörthersee Tourismus/Waschnig
 

In der Engelstadt Velden ist dieses Jahr vieles neu. Der gesamte Adventmarkt ist heuer in den Strandpark übersiedelt. Eingebettet zwischen dem Falkensteiner Schlosshotel Velden und dem Wörthersee ist ab dem 26. November ein romantischer Adventbummel garantiert.  Die kleinen Adventgäste erwartet ein buntes Kinderprogramm.  Bei „Fabians Engel-Treff“ im Kurpark gibt es die Anleitung für eine Sternen-Rätsel-Rallye. Im Lesesaal der Gemeinde ist Fabians Malwerkstätte zu finden. Ponyreiten, Bummelzugfahrten, Pferdekutschenfahrten, eine Fahrt mit der „Santa Lucia“, dem Adventschiff oder eine Fahrt mit dem Riesenrad sind auch heuer möglich. In der „Stadt der Engel“ in Velden erleuchten 80.000 kleine Lichtlein den schwimmenden Adventkranz.

Veldener Adven am 7.12.2012 - Dämmerungs-Stimmungsfoto
Stimmungsvoll im Advent Foto © Wörthersee Tourismus/ Steinthaler

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!