Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hotel WörtherseeAbriss von Baujuwel vorerst abgewendet

Süd-Fassade des baufälligen Hotel Wörthersee soll trotz Antrag auf Aufhebung weiterhin unter Schutz bleiben. Das ist das Ergebnis einer Begehung des Denkmalbeirages.

© Markus Traussnig
 

Zuletzt schien neben dem baufälligen Hotel Wörthersee auch dessen Denkmalschutz zu bröckeln. Wie berichtet, hatte der Investor einen Antrag auf Abriss und Wiederaufbau gestellt. Diesem dürfte wohl nicht stattgegeben werden. Denn in der Vorwoche fand eine Begehung des Denkmalbeirates statt. „Der Zustand des Gebäudes ist zwar desolat, eine Sanierung ist aber laut Experten möglich“, sagt die Klagenfurter Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz (SPÖ), die auch an der Begehung teilnahm. Die Stimmung sei positiv gewesen. Sowohl Investor als auch Architekt hätten sich konstruktiv gezeigt. Sie wolle dem Bescheid, der in zwei Wochen vorliegen dürfte, nicht vorgreifen, doch „es zeichnet sich eine einvernehmliche Lösung ab“. Das Dach stehe nicht mehr unter Denkmalschutz. Lediglich die Dachform darf nicht verändert werden. „Aber die Außenfassade, wie man sie von der Ostbucht sieht, muss erhalten bleiben“, betont Mathiaschitz.

Foto © Magistrat

Kommentare (5)

Kommentieren
dude
0
11
Lesenswert?

Ich bin überzeugt davon,

... dass sich der Bauträger "UNENDLICH" bemühen wird, die Südfassade beim Umbau zu erhalten und dann wird sie "ZUFÄLLIG" einstürzen!
War nicht so ein ähnliche Fall vor ein paar Jahren in Walterskirchen...???

lucie24
1
9
Lesenswert?

Wo besteht da der Schutz?

Wenn man alles verfallen lässt? Da kann man den Denkmalschutz genauso gut aufheben...

sabe30
1
20
Lesenswert?

Ein Baujuwel

.... ein Baujuwel wurde über Jahre hinweg dem Verfall preisgegeben und nun brauchen wir einen Beirat der siehe da feststellt, dass die Südfassade und das Dach denkmalgeschützt erhalten bleiben soll - dies ist doch schon über Jahre bekannt oder??? ..... bis zum vollkommenen Verfall wird es nicht mehr all zu lange dauern und das wird die Investoren freuen :):):) - die schöne Seekulisse wird bald um eine wunderschöne Appartementanlage reicher sein - an alle Verantwortlichen: "Super gemacht"!!!!!

CloneOne
4
8
Lesenswert?

Warum

wird immer versucht tote Pferde zu reiten? Da werden Unsummen in Projekte gesteckt die keinen Nutzen haben und dort wo das Geld eigentlich fehlt, wird nichts unternommen. Ich versteh es nicht.

Klgfter
0
16
Lesenswert?

Kämpft ?

und die letzten 20 Jahre hat man was getan um diesen jetzigen Zustand zu vermeiden ?

Die jetzt akut auftretenden Baumängel sind darauf zurückzuführen das NICHTS getan wurde um den Eigentümer davon abzuhalten einen Status quo zu erreichen !!!

Wobei natürlich die Behörde sich leider äußerst schwer tut Zwang auszuüben …...