AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ermittlungen laufenIst in Klagenfurt ein Serienbrandstifter unterwegs?

Brandalarm Mittwoch gegen 4 Uhr früh im Bereich der Fischlsiedlung in Klagenfurt-St. Peter. In einer Garage brannte ein Auto. Polizei ermittelt auch wegen Verdachts auf Serienbrandstiftung.

Ein Auto brannte völlig aus © Berufsfeuerwehr Klagenfurt
 

Schon wieder Sirenenalarm im Osten in Klagenfurt. Erst am Montag hatten im Klagenfurter Stadtteil St. Peter gegen 1 Uhr früh die Sirenen geheult und am Mittwoch war es gegen 4 Uhr wieder der Fall. Ist wieder ein Serien-Brandstifter unterwegs? Einsatzstichwort: Tiefgaragenbrand in der Arbeitergasse im Bereich der Fischlsiedlung. Die Berufsfeuerwehr und mehrere Freiwillige Feuerwehren rückten sofort aus.  Die Zufahrt der Tiefgarage befindet sich in der Leutschacher Straße. Nachdem das Tor versperrt war, musste zuerst das Tor gewaltsam aufgebrochen werden. Danach wurde sofort mit den Löscharbeiten begonnen. "Beim Eintreffen wurde die Größe der Tiefgarage sichtbar, und wir haben damit begonnen, mehrere Schlauchlängen auszubringen, um in den weit entfernten Brandbereich vordringen zu können", teilt die FF Haidach auf ihrer Facebook-Seite mit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren