Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TierrettungJunger Schwan von Bahngleisen gerettet

Gleich zweimal musste die Berufsfeuerwehr Klagenfurt am Mittwoch Schwäne retten. Ein verletzter Vogel musste aus der Sattnitz geborgen werden und ein Jungtier von Bahngleisen.

© KK/Berufsfeuerwehr
 

Aufmerksame Bürger alarmierten am Mittwochabend die Berufsfeuerwehr Klagenfurt. Ein junger Schwan hatte es sich auf den Bahngleisen im Klagenfurter Anzengruberstraße gemütlich gemacht. Er schlief dort und ließ sich nicht verscheuchen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.