AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SOS-Kinderdorf in MoosburgBlick zurück auf 60 Jahre voll Geborgenheit

In Moosburg zeigt man ein Jahr lang die Leistungen des SOS-Kinderdorfs auf der Schlosswiese.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Barbara Penker-Martin vom Verein SOS-Kinderdorf, Bür germeister Herbert Gaggl und Kinderdorf-Leiter Michael Trebo eröffneten mit den Kindern die Schau © Tina Tomasch
 

Seit 60 Jahren gehört das SOS-Kinderdorf zum Dorfleben in Moosburg dazu. Die „Gedanken, Geschichten und Glücksmomente“ aus diesen sechs Jahrzehnten präsentiert man nun, im Jubiläumsjahr, in der öffentlichen Galerie auf der Schlosswiese. „Dabei sieht man auch, wie sich das Leben im Dorf gewandelt hat - und was die Konstante blieb: jenen Kindern, die nicht auf die Butterseite gefallen sind, die kurze Zeit der Kindheit so liebevoll zu gestalten, dass sie glückliche, selbstbewusste und gesunde Erwachsene sind“, sagte Michael Trebo, Leiter des Kinderdorfes, bei der Ausstellungseröffnung am Mittwoch.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren