Hier nagt der Zahn der Zeit

Landeskonservator stellt Klagenfurt bei der Denkmalpflege zwar ein sehr gutes Zeugnis aus, doch es gibt auch drastische Negativbeispiele wie das Palliardi-Haus.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Kleine Zeitung/Markus Traussnig
 

Zuerst war es ein prachtvolles Gebäude, dann nagte der Zahn der Zeit daran. Mittlerweile bildet nur mehr die Fassade den kümmerlichen Rest des Palliardi-Hauses in der Karfreitstraße. "Das ist ein Klagenfurter Negativbeispiel. Es zeigt, dass uns Denkmalschützern ein geeignetes Werkzeug fehlt, wenn sich ein Eigentümer systematisch herausredet", sagt der Kärntner Landeskonservator Gorazd ?ivkovic.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!