Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntnerin des TagesMaria-Andreas Weißbacher ist für die Geflüchteten da

Ordensschwester Maria-Andreas Weißbacher (79) wird mit dem Ute-Bock-Preis für Zivilcourage ausgezeichnet.

Schwester Maria-Andreas Weißbacher aus dem Kloster Wernberg
Schwester Maria-Andreas Weißbacher aus dem Kloster Wernberg © KLZ/Weichselbraun
 

"Es braucht mehr Menschen wie sie in unserem Land", sagt Alexander Pollak, Sprecher von SOS Mitmensch, eine Non-Governmental Organisation. Die Rede ist von Schwester Maria-Andreas Weißbacher vom Orden der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut im Kloster Wernberg. Sie wird am Mittwoch in Wien mit dem Ute-Bock-Preis ausgezeichnet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren