AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntner des TagesWalter Brunner ist der neue Chef im Revier

Als neuer Landesjägermeister ist der Klagenfurter Anwalt Walter Brunner (63) Chef von 13.000 Jägern. Er will auf Dialog, Teamwork und Eigenverantwortung setzen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Walter Brunner im Park des Schlosses Mageregg, dem Sitz der Kärntner Jägerschaft
Walter Brunner im Park des Schlosses Mageregg, dem Sitz der Kärntner Jägerschaft © Daniel Raunig
 

Mit dieser Familienhistorie ließen sich mehrere Bücher füllen. Die Geschichte geht zurück ins 16. Jahrhundert, als der Birnbaumerhof im Lesachtal erstmals urkundlich erwähnt wird. Später war hier Thronfolger Franz Ferdinand öfters zu Gast. Der Birnbaumer Wirt Johann Huber, Urgroßvater von Walter Brunner, war christlich-sozialer Abgeordneter. Vorfahren des Klagenfurter Langzeit-Bürgermeisters Leopold Guggenberger stammten ebenfalls aus dem Haus "Birnbaum 1". Und Brunners Vater Ignaz Brunner führte 33 Jahre lang als Bürgermeister die Geschicke der Gemeinde Birnbaum bzw. Lesachtal.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren