AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntner des TagesAndreas Kuchler: Ein Sammler mit Herz

Der Wernberger Andreas Kuchler (68) organisiert seit 25 Jahren Hilfslieferungen in die Ukraine. 600 Tonnen Sachspenden hat er bisher gesammelt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
In den nächsten Tagen fährt Andreas Kuchler selbst in die Ukraine, um die Verteilung der Hilfsgüter zu beaufsichtigen
In den nächsten Tagen fährt Andreas Kuchler selbst in die Ukraine, um die Verteilung der Hilfsgüter zu beaufsichtigen © Harald Schwinger
 

Der Sattelschlepper ist gut in der Karpato-Ukraine angekommen“, sagt Andreas Kuchler zufrieden. In den nächsten Tagen wird er selbst hinfahren, um die Verteilung der Hilfsgüter im Auge zu behalten. Die Ladung des LKW bestand aus rund 15 Tonnen Sachspenden – von Computern, Schuhen und Textilien bis hin zu Haushaltswaren, Werkzeug und Spielsachen. Mittlerweile hat der Wernberger an die 50 Hilfslieferungen (rund 600 Tonnen) in die Ukraine organisiert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren