AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntnerin des Tages

Villacherin baut Brücken zwischen Ost und West

Die Kärntner Nationalratsabgeordnete Christine Muttonen wurde in Tiflis (Georgien) zur Präsidentin der Parlamentarischen Versammlung der OSZE gewählt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© Zore
 

Gerechtigkeits-Fanatikerin war sie schon immer. Ab sofort hat die Kärntner Nationalratsabgeordnete Christine Muttonen (63) von der SPÖ Gelegenheit, auf höchster Ebene der Gerechtigkeit Genüge zu tun. Denn sie wurde letzte Woche in Tiflis zur Präsidentin der Parlamentarischen Versammlung der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) gewählt. Dabei hat sie sich gegen zwei männliche Mitbewerber aus Georgien und Frankreich durchgesetzt.

Kommentare (1)

Kommentieren
Zongher
1
5
Lesenswert?

Gratulation!

Das ist ein großes Amt für eine Kärntnerin!

Antworten