Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stille Helden FeldkirchenUrsula Aichinger: „Ich habe schon immer vorgelesen“

Ursula Aichinger (75) ist Vorlesepatin im Caritas-Pflegewohnhaus „Haus Theresia“ in Feldkirchen.

Ursula Aichinger liest den Menschen am liebsten Märchen oder lustige Geschichten vor © Manfred Schusser
 

Schon in der Schule, später bei ihren Enkeln, im Kindergarten und jetzt im Caritas-Pflegewohnheim „Haus Theresia“ in Feldkirchen. „Ich habe schon immer vorgelesen“, so Ursula Aichinger, pensionierte Lehrerin aus Bodensdorf. Die 75-Jährige ist seit November 2017 ehrenamtliche Vorlesepatin im Pflegewohnhaus. Alle 14 Tage liest sie aus ihrem persönlichen Bücherfundus vor.

Mehr zum Thema

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren