AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Friseur BeinSeit 65 Jahren der richtige Schnitt

Der St. Veiter Friseur Bein feiert heuer 65-Jahr-Jubiläum. Angefangen hat die Friseurgeschichte mit den Großeltern in Launsdorf.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Barbara Bein mit einem Teil ihres Teams im Friseurgeschäft
Barbara Seidl-Bein mit einem Teil ihres Teams im Geschäft in St. Veit © HOLZER
 

Mit zwei Stühlen in einem kleinen Friseurgeschäft in Launsdorf, das zuvor den Namen „Friseur Wilhelmer“ trug, begann im Jahr 1954 die Friseurgeschichte der Familie Bein. „Meine Großeltern Alfred und Edith Bein eröffneten den ersten Friseursalon. Unter anderem war damals auch Fürst Khevenhüller ihr Kunde. Mit 15 Jahren begann mein Vater Reinfried Bein seine Friseurlehre in Klagenfurt und schloss frühzeitig mit Meisterbrief ab. Er stieg damals in das Geschäft ein und vergrößerte es gleich um ein paar Sitze. Er war schon immer ein Visionär“, sagt Barbara Seidl-Bein, Geschäftsführerin des heutigen Biosthetik Friseur Bein.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren