AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

St. Veiter Wiesenmarkt Dieses junge Team hat den Wiesenmarkt fest im Griff

Sie setzen die Arbeit von Josef Plieschnig und Johann Kirisits fort: Premiere für das neue Wiesn-Team der Stadtgemeinde ist bislang einwandfrei gelungen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Wiesn-Team von links: Barbara Harz, Harald Petersmann, Simone Zedlacher und Ines Rauter
Das Wiesn-Team von links: Barbara Harz, Harald Petersmann, Simone Zedlacher und Ines Rauter © Gert Köstinger
 

Ihre erste Bewährungsprobe haben sie bereits überstanden. Der Eröffnungsumzug des 658. St. Veiter Wiesenmarktes verlief wie geplant. „Wir sind sehr zufrieden. Es hat alles gut funktioniert, auch die großen Traktoren blieben wie gewünscht aus“, sagt Ines Rauter (30) aus Frauenstein. Sie unterstützt seit 2018 das Stadtmarketing, war heuer erstmals für die Planung des Umzugs zuständig und ist Teil eines komplett neuen Wiesn-Teams. „Ich habe nicht gewusst, wie viel dahinter steckt. Es ist aufregend und herausfordernd zugleich“, sagt Marktleiterin Simone Zedlacher (28) aus St. Veit. Im Hintergrund wird sie noch von ihrem Vorgänger Josef „Pepe“ Plieschnig unterstützt, der ihr beim Dienstantritt im Vorjahr bis zu seiner Pensionierung noch Einblicke in seine Arbeit gab. „Von Mitte Juli bis Oktober dreht sich alles nur um den Wiesenmarkt“, sagt Zedlacher.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren