AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Hochrindl-InvestorinAlexandra Bresztowanszky ist "Unternehmerin des Monats"

Neuer Speicherteich, Crowdfunding-Kampagne, Großinvestition auf der Hochrindl: Für ihren Mut wurde Alexandra Bresztowanszky zur "Unternehmerin des Monats" gekürt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Alexandra Bresztowanszky will die Hochrindl beleben © KK/Anita Arneitz
 

Ohne Speicherteich keine Beschneiung. Ohne Investor kein Skibetrieb. Beide Probleme hat Alexandra Bresztowanszky mit ihrem Mann auf der Hochrindl gelöst. Als private Kärntner Investoren haben sie im Dezember 2017 das Familienskigebiet übernommen und investieren heuer drei Millionen Euro in Speicherteich, Beschneiung und Zugangssysteme. 300.000 Euro davon sollen über eine Crowdfunding-Kampagne einfließen, die noch bis September 2019 auf www.hochrindl-neuschnee.at läuft. Bis jetzt haben 400 Menschen das Projekt unterstützt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren