AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

"Heimatleuchten" auf ServusTVHeimischer Adel gewährt Einblicke in Burgen und Schlösser

Im nächsten "Heimatleuchten" ist "ServusTV" unter anderem bei der Familie Goess, in deren Besitz unter anderem das Schloss Gradisch in Feldkirchen und das Schloss Karlsberg bei St. Veit ist, zu Gast.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Peter Goess vor seinem Schloss © ServusTV/Daniel Götzhaber
 

Wie ist es, heutzutage als Burgbesitzer oder Schlossherr zu leben? Dieser Frage geht der Sender ServusTV in seiner neuesten Folge von „Heimatleuchten“ auf den Grund. Dazu hat man drei Familien des Hochadels besucht und wirft einen Blick hinter die Kulissen der Adelswelt. Die Reise geht von der Riegersburg in der Steiermark zur Familie Goëss auf Schloss Ebenthal, die unter anderem auch das Schloss Karlsberg bei St. Veit und das Schloss Gradisch in Feldkirchen besitzt, bis nach Tirol zum Schloss Tratzberg.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren