AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Köchin Martina über ''The Taste''"Ich war da, um zu kochen, nicht um zu gefallen"

Martina Weissmann (29) aus Himmelberg über Ihr Aus beim Viertelfinale bei „The Taste“ auf Sat 1. Sie verrät auch, was Coach Poletto besser hätte machen können.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Zur Ruhe kommt sie auch zu Hause in Himmelberg
Zur Ruhe kommt sie auch zu Hause in Himmelberg © KLZ/Helmuth Weichselbraun
 

Als ein scheues Reh aus dem Wald bezeichnet Sie Teamchefin Cornelia Poletto, weshalb Sie „The Taste“ im Viertelfinale verlassen mussten.
MARTINA WEISSMANN: Das ist ihre Meinung. Ich bin nach außen hin vielleicht ruhiger, beim Kochen habe ich aber die bessere Leistung als Christina abgeliefert. Dass ich gehen musste, kam unerwartet, man rechnet nie damit. Ich bin aber froh, dass ich für meinen Löffel gehen musste und nicht für einen anderen.

Kommentare (3)

Kommentieren
silviab
1
4
Lesenswert?

Es stimmt,

ohne Poletto wärst du nicht hinein gekommen. Aber Fakt ist auch, ihr Coaching war sicher nicht optimal - leider. Mir persönlich ist das "großgoscherte" Selbstbewusstsein deiner Teamkollegin Christina nicht sympathisch, im Gegenteil, es ging mir auf die Nerven! Du wirst deinen Weg machen, da bin ich sicher! Alles Gute für die Zukunft! Möge es noch viele goldene Sterne und Löffel für dich hageln!

Antworten
alher
5
0
Lesenswert?

Macht nix

Gibt wichtigeres. zB. wenn in China ein Fahrrad umfällt.

Antworten
cockpit
0
9
Lesenswert?

oder Ihre

Kommentare?

Antworten