Mittwoch gegen 6.45 Uhr fuhr ein 58-jähriger Spittaler mit seinem Pkw in Spittal an der Drau aus einer Tankstelle heraus und wollte die Tiroler Straße überqueren. Er wollte in eine gegenüberliegende Feldstraße fahren und übersah offenbar ein sich herannahendes Moped.

Die 55-jährige Lenkerin aus Spittal versuchte noch zu bremsen, konnte die Kollision aber nicht mehr verhindern. Die Frau stürzte und verletzte sich unbestimmten Grades. Sie wurde nach Erstversorgung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Spittal an der Drau verbracht.