Ein Pkw-Überschlag sorgt aktuell auf der A2 Richtung Villach bei der Ausfahrt Pörtschach West für Stau. Nach dem Unfall musste der ÖAMTC-Hubschrauber landen und die Autobahn gesperrt werden. Die Sperre ist inzwischen laut Antenne Kärnten zwar aufgehoben, der Stau löst sich aber nur langsam auf. Alle, die dort unterwegs sind, müssen aktuell bis zu 15 Minuten Zeitverlust einrechnen. In Richtung Klagenfurt ist in diesem Bereich nur eine Fahrspur frei. Auch hier dauert es länger.