Gedankenspiele von Christian HölblingEs gibt nicht nur Brave und Schlimme

Coronabedingte Verwirrung: Es gibt nicht nur Brave und Schlimme, es gibt auch etwas dazwischen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Corona Demo Klagenfurt November 2021
Corona polarisiert © Markus Traussnig
 

Selten ist mir das Schreiben so schwergefallen wie derzeit. Manche Themen scheinen mir zu banal, anderen wiederum fühle ich mich nicht gewachsen. Einerseits, weil ich für nichts ein Experte bin. Andererseits, weil sich die Fronten so extrem verhärtet haben und jeder Kommentar entweder vereinnahmt, bekämpft oder falsch verstanden wird. Immer wieder beginne ich einen Text und verwerfe ihn dann frustriert.

Kommentare (5)
DasEndeDerNahrungskette
0
3
Lesenswert?

Missbrauch

Leider wird dieser Artikel zur Zeit von diversen Impfgegnern missbraucht und auf Facebook geteilt, um Stimmung gegen die Impfung zu machen.

Luger13
5
6
Lesenswert?

Das meiste kann man unterschreiben !

Respekt vor denen, die Verantwortung für ihren Körper übernehmen , gesund leben und dadurch das Gesundheitssystem entlasten. Nur kann dies nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch diese Personen, sofern sie sich nicht impfen lassen, durch den dadurch zu erwartenden schwereren Krankheitsverlauf bei sich und durch durch Virusübertragung leichter angesteckte und erkrankte Mitmenschen Spitals- und Intensivbettkapazitäten ignorieren, anderen ( Patienten und - schwer gefordertes und unser aller Achtung verdienendes - medizinisches Personal )dadurch die erforderliche Behandlung erschweren oder verunmöglichen und die Verantwortung für den anderen bzw. die Gesellschaft nicht wahrnehmen . Also bitte kein ausschließliches Lob für gesundheitsbewusste Ungeimpfte, Herr Hölbling ! Sie tadeln ja auch teilweise zu Recht die Geimpften !

Hoelbling
1
2
Lesenswert?

Da haben Sie Recht!

Mir ging es darum, den Fokus mal auf eine Personengruppe zu legen, die in der Diskussion weitgehend untergeht. Das ist kein ausschließliches Lob, sondern der Versuch, vom Freund-Feind-Schema wegzukommen.

STEG
5
12
Lesenswert?

Die, die den Schikanen

entgehen wollen, lassen sich erst jetzt impfen,
auch die die ein Auto gewinnen wollen. Aber über 5 Mio.
sehen den Impfschutz positiv, nämlich als Gesundheitsschutz. Alle die Impfung kritisch sehen, haben aus der Vergangenheit nichts gelernt. Schon was von Pocken-, Diphterie-, und Tetanuserkrankungen gehört? Nein??? Das haben wir den Impfungen zu verdanken, dass wir diese Krankheiten nicht mehr kennen!!!
Dann über Notwendigkeit der Impfungen zu diskutieren, hat sich erübrigt. Esoteriker müssen zur Kenntnis nehmen, dass Virologen die Experten diesbezüglich sind.

Hoelbling
2
8
Lesenswert?

Differenzieren

Es geht mir nicht um eine Impfdiskussion, ich bin selbst geimpft. Dennoch werden wir irgendwann, wenn unser Gesundheitssystem endgültig unfinanzierbar ist, an einer Diskussion über mehr oder weniger gesunde Lebensweisen und über sinnvolle Vorbeugung nicht vorbeikommen - ob mit oder ohne Corona.