Bambi in Not Feuerwehr rettete Reh aus leerem Pool

Die Freiwillige Feuerwehr St. Stefan/Gail musste Freitagvormittag zu einer Tierrettung ausrücken. Ein Reh war in ein leeres Schwimmbecken gefallen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die FF St. Stefan/Gail wurde alarmiert
Die FF St. Stefan/Gail wurde alarmiert © FF St. Stefan/Facebook
 

Ungewöhnlicher Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr St. Stefan/Gail am Freitag. Gegen 10.30 Uhr wurden die Feuerwehrleute zu einer Tierrettung alarmiert. Ein Reh war in einen Pool gefallen und kam nicht mehr raus. Ein Feuerwehrmann kletterte in den leeren Pool und fing das Tier ein. "Das Reh konnte rasch und unverletzt geborgen werden", freut sich die Feuerwehr auf ihrer Facebook-Seite. Die Rettungsaktion dauerte rund eine halbe Stunde.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!