Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Frau und Neffe sahen hilflos zu 37-Jähriger sprang von Boot in Wörthersee und ertrank

Der Mann war Mittwoch mit einem elfjährigen Kind in der Mitte des Sees ins Wasser gesprungen. Durch Wind und Wellen wurde das Tretboot abgetrieben. Die Frau (39) schrie um Hilfe.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Archivbild
Archivbild © Johannes Puch
 

Tödlich endete am Mittwoch eine Tretboot-Fahrt auf dem Wörthersee. Ein 37-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt-Land war am Nachmittag in Begleitung seiner Lebensgefährtin (39) und ihres elfjährigen Neffen mit dem Boot von Reifnitz in Richtung Krumpendorf unterwegs. In der Mitte des Sees sprangen der Mann und das Kind gegen 15.30 Uhr in Wasser. Die Frau blieb im Boot. 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen