Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ein Hauch NormalitätHandel, Schule und Co.: Welche Regeln gelten ab heute?

In Schulen, Handel und bei den Dienstleistungen werden am Montag nach Wochen erste Lockerungen vollzogen – wenn auch mit Einschränkungen. Was das genau bedeutet und wie man in Kärnten darauf reagiert. Ein Überblick.

Willkommen zurück! Eintritt nur mit Maske, und an unterschiedlichen Tagen – der neue Alltag an österreichs Schulen
Willkommen zurück! Eintritt nur mit Maske, und an unterschiedlichen Tagen – der neue Alltag an österreichs Schulen © APA/Herbert Neubauer
 

Handel: Rabatte sollen Kunden anlocken

Viele haben lange auf diesen Moment gewartet, Montag öffnen alle Geschäfte nach sechs Wochen Zwangspause wieder ihre Pforten. Die Regeln: FFP2-Maske, zwei Meter Abstand und 20 Quadratmeter je Kunde. Es steht einer der größten Abverkäufe überhaupt bevor. Besonders der Mode- und der Elektronikhandel rufen die große Schnäppchenjagd aus. Man müsse Platz für die Frühjahrs- und Sommerkollektionen schaffen. „Wir werden wahrscheinlich immer wieder für kurze Zeit schließen müssen, wenn zu viele Menschen im Haus sind“, sagt Ernst Hofbauer, Center-Manager der City Arkaden in Klagenfurt. Die 20-Quadratmeter-Regel gilt, wie am Freitag bekannte wurde, wegen des Gleichheitsgrundsatzes übrigens auch für Lebensmittelgeschäfte. „Wichtig ist, dass wir aufsperren dürfen“, sagt Hofbauer.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ichbindermeinung
1
0
Lesenswert?

FFP2 Pflicht u. Frisöreintritttesten in der ganzen EU?

und es gelten auf Grundlage der EU-Gleichbehandlung die FFP2 Pflicht als auch das Frisöreintritttesten auch gleichlautend in allen anderen 26 EU-Ländern?

DergeerderteSteirer
1
9
Lesenswert?

"Ein Hauch Normalität!" ............. wäre vielen Bürgern anzuraten, ...................

mit Logik und Verantwortungsbewusstsein wäre auch bisher viel unangenehmes ausgeblieben, Selbstbeherrschung und Eigenverantwortung sind jedoch bei einigen vom Sinn her noch immer nicht durchgedrungen, egal was es für Gebiete betrifft !
Ein wahrlich wie eingebranntes Suchtverhalten bei einigen ist nicht aus den Denk- und Handlungsweisen zu löschen, darin liegt ein Hauptteil des bisher erlebten Ungemaches !!