Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tatverdächtiger gefasst Junger Mann wurde in Wohnung mit Messer attackiert

Mehrere Polizeistreifen, der Hubschrauber und die Cobra standen Freitagabend im Einsatz. 28-Jähriger erlitt Verletzungen im Halsbereich.

In diesem Haus soll die Tat passiert sein
In diesem Haus soll die Tat passiert sein © Scharf
 

Freitagabend kreiste der Polizeihubschrauber über der Klagenfurter Innenstadt. Im Stadtgebiet selbst gab es ein Großaufgebot der Einsatzkräfte. Polizei, Rettung, das Sondereinsatzkommando Cobra – schnell war klar: Hier muss etwas Schlimmeres passiert sein. Wie die Polizei im Laufe des Abends bestätigte, war in einem Mehrparteienhaus im Stadtteil St. Ruprecht ein junger Mann in einer Wohnung mit einem Messer attackiert worden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen