Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gehaltserhöhung für PolitikerKärntner Landeshauptmann verdient künftig monatlich 15.142,50 Euro Brutto

Landesregierung beschloss am Dienstag die Erhöhung der Politikergehälter um 1,5 Prozent. Landesrat bekommt rund 13.630 Euro Brutto im Monat, ein Landtagsabgeordneter knapp 4800 Euro. Kritik von der Opposition.

"Sind den Empfehlungen des Bundesrechnungshofes gefolgt", so Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ)
"Sind den Empfehlungen des Bundesrechnungshofes gefolgt", so Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) © KLZ/Markus Traussnig
 

Die Kärntner Landesregierung hat am Dienstag eine Erhöhung der Politikerbezüge für die  Landes- und Gemeindeebene um 1,5 Prozent beschlossen. Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) sagte auf die Frage, ob eine Nulllohnrunde angesichts der Corona-Krise kein Thema gewesen sei, dass man wie alle anderen Bundesländer auch den Empfehlungen des Bundesrechnungshofs gefolgt sei. Die SPÖ hatte im Bund darauf gedrängt, eine Bezüge-Erhöhung auszusetzen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

gonde
0
7
Lesenswert?

War da nicht vor Kurzem eine Meldung, wonach Politiker auf eine Erhöhung , wegen der Krise, verzichten?

Hat jemand das bessere Gedächtnis als ich und kann mir sagen, wo das publiziert wurde?

bernik2
1
13
Lesenswert?

Da kommt Freude auf

Ein Supermarkt-Verkäufer(in) muss ungefähr 10 Monate dafür arbeiten gehen.

Civium
11
1
Lesenswert?

Aber sie trägt nicht die

Verantwortung wie ein Landeshauptmann und ist sicher auch nicht promoviert!
Will aber den Beruf einer Verkäuferin auf keinen Fall schmälern und bin auch überzeugt dass dieser Beruf viel zu schlecht bezahlt ist!
Sie sollten nicht solche Vergleiche anstellen, die total unrealistisch sind !
Zu den Gehältern der Politiker meine ich sagen viel zu niedrig sind, wären sie höher so würden sich auch fähige Personen für diese Jobs finden, fähige gut bezahlte findet man in der Wirtschaft!!

blauesbluat
0
2
Lesenswert?

verantwortung

wo hat schon mal ein Politiker Verantwortung getragen und mit Privatgeld gehaftet ???

bernik2
5
3
Lesenswert?

Landeshauptmann verdient künftig monatlich 15.142,50 Euronen

So etwas gehört in Zeiten wie diesen nicht pupliziert. Menschen sind arbeitslos oder befinden sich in Kurzarbeit. Waren werden auf Grund der Krise teurer werden. Nehmen sie den Vergleich mit der Supermarkt-Verkäuferin nicht ernst!

PiJo
1
3
Lesenswert?

bernik2@ nicht puplizieren

"So etwas gehört in Zeiten wie diesen nicht pupliziert."
Sie meinen wohl nicht : Im stillen Kämmerlein beschließen und keinem was sagen,?????
Das wäre dann noch eine Stufe tiefer

Civium
2
2
Lesenswert?

Populismus

ist für nichts eine Lösung!!!

bernik2
0
2
Lesenswert?

Die Dinge nehmen ihren Lauf

.

meinemeinung63
17
13
Lesenswert?

OK!

Ich finde Politiker (Gute Politiker) sind unterbezahlt!
7 Tage Woche und ca. 15 Std. am Tag. Wenn man das mit 38,5 Std. vergleicht ist der Gehalt für einen Dr. Kaiser nicht so hoch!

PS: Ich bin kein Politiker oder Parteimitglied, nur meine Meinung!

Laser19
13
9
Lesenswert?

Kaiser hat Kärnten in der Coronakrise nach ganz hinten geführt

das rechtfertigt nach Politikerlogik eine Gehaltserhöhung. In der Privatwirtschaft müßte er sich ernste Fragen gefallen lassen.

Civium
5
3
Lesenswert?

Nicht der Kaiser, nach hinten führen das Land

verantwortungslose Politiker die die Leute aufwiegeln und keine Masken tragen!!!

laster
4
3
Lesenswert?

sie sollten mal vergleichen,

da gibt es wohl andere Bundesländer, die das Ranking im Versagen in der Krise und Impfstrategie anführen: z.B. die Steiermark - österreichwet die meisten Todesfälle in Heimen, Impfungkoordination total versagt usw

isor11
5
29
Lesenswert?

In der größten Krise!

Ohne WORTE !!!

schmelzer131
24
15
Lesenswert?

Haider- Dörfler!

Wenn man Peter Kaiser für seine Verdienste für Kärnten, mit Haider und
Dörfler vergleicht, ist er unterbezahlt!

PiJo
2
35
Lesenswert?

Unangebracht

Werter Landeshauptmann.
Auch hier wäre ein Fixbetrag von € 35,- wie bei den Pensionen über € 2333,- angebracht gewesen.
Die Butter und das Brot kosten für alle gleich viel.

chri71
2
33
Lesenswert?

Vorbild??

Lieber Herr Kaiser!
Sie sind mir prinzipiell als LH nicht unsympathisch....aber...
In Zeiten wo sehr viele Mitbürger den Gürtel wegen Kurzarbeit,Arbeitslosigkeit,Kündigung etc enger schnallen müssen,setzen Sie nich gerade ein Zeichen der SOLIDARITÄT!!! Es geht bei Ihnen,so wie natürlich auch bei allen anderen Spitzenpolitikern,sagen wir um grob 100Euro netto...Sind Sie wirklich darauf angewiesen??? Es wäre höchst an der Zeit, das Sie als LH als Vorbild ein Zeichen setzen und diese "Lohnerhöhung" BEDÜRFTIGEN spenden......
Und die Aussage,Empfehlung des Bundesrechnungshofs gefolg,ist einfach nur erbärmlich......

mrhesch
23
4
Lesenswert?

Der Neid

ist der Ärger über den Mangel an Gelegenheit zur Schadenfreude.

pink69
6
23
Lesenswert?

wir

gratulieren, vor allem in Zeiten wie diesen- das der nicht schämt ist schon eine harte Nuss.

mrhesch
1
1
Lesenswert?

Der Neid

ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.

GordonKelz
0
7
Lesenswert?

Versuch einer ERKLÄRUNG...

Die Menschen hätten durch langjährige
Null Lohnrunden, dies mit qualitativ reduzierter Arbeit der Politiker in Verbindung gebracht....wobei sie nicht unrecht haben ..
Dem wollte Herr LH entschieden entgegen treten und sich vor seine Politiker stellen!
Besser wäre es, manchmal auf den Tisch zu hauen, dann bleiben solche nicht verständliche Aktionen wohl aus....?!
Gordon Kelz

rahuder
18
31
Lesenswert?

Einfach unglaublich

Diesen Betrag ( €- 15142,50 )muß man sich auf der Zunge zergehen lassen.
Verantwortung: null, Leistung ebenfalls ( siehe Impfung der politischen Vordrängler ) wo sind die Konsequenzen??. Impfanmeldung für Risikopatienten bis heute noch nicht möglich, ein Saustall wie es im Buche steht, aber groß Geld von der Allgemeinheit einstraffen,ich bin nur wütend.........

wollanig
2
3
Lesenswert?

Was willst

straffen?

harry
11
14
Lesenswert?

Pisa Test nicht bestanden...

Brutto ist nicht Netto lieber rahuder

Avro
4
57
Lesenswert?

Sehr Stark!

Das richtige Zeichen zur richtigen Zeit! Bravo!
Halbe Million Arbeitslos und eine halbe Million in Kurzarbeit.
Die Wirtschaft am Rande das Kollaps aber Gott sei Dank gibt es für Politiker eine Gehaltserhöhung.

ronny999
9
24
Lesenswert?

FPÖ spricht vom

Anstand - FPÖ und Anstand passt überhaupt nicht, da lachen ja die FPÖ-Wähler - wie sie Landesräte stellte, war dies kein Thema, wobei ich glaube, dass die FPÖ dies mit Spesen eh 3fach hereinholen würde.

schmelzer131
1
13
Lesenswert?

FPÖ und Anstand!

Haider, Dörfler, Dobernig, Scheuch Brüder , Grasser, Meischberger, Rumpold,
Westentaler, wenn das Anstand ist, wird eher ein Farbiger Chef des
Ku-Klux- Klan!!!

 
Kommentare 1-26 von 42