Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MatreiDrei junge Männer stürzten mit Auto 20 Meter tief in Waldstück

20-Jähriger kam mit seinem Fahrzeug in scharfer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Der Wagen stürzte ab, der Lenker, ein 17-Jähriger und ein 18-Jähriger Freund, die mit im Auto saßen, wurden verletzt.

Die Feuerwehr Matrei war mit 30 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz © Helmuth Weichselbraun
 

Ein 20-jähriger Tiroler fuhr am Sonntag gegen 15.45 Uhr mit seinem Auto auf der Gemeindestraße von der Fraktion Glanz kommend in Richtung Hinterburg, Gemeinde Matrei in Osttirol Zwei Freunde, einer 17, einer 18 Jahre alt, fuhren mit. In einer scharfen Linkskurve kam der Pkw plötzlich rechts von der Fahrbahn ab und stürzte über sehr steiles Gelände zirka 20 Meter in ein Waldstück ab.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen