Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Großeinsatz Herzanfall: Urlauber starb beim Schwimmen im Wörthersee

Großeinsatz am Wörthersee. Einsatzkräfte suchten am Nachmittag nach einem vermissten Schwimmer. Der 79-jährige Urlauber konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Polizei kurz nach 17 Uhr bestätigte.

Große Suchaktion am Wörthersee
Große Suchaktion am Wörthersee © Hermann Sobe
 

Ein Badetag am Wörthersee nahm für ein Paar aus Deutschland ein trauriges Ende: Der 78-jährige Mann erlitt beim Schwimmen im See einen Herzanfall, heißt es von der Polizei. Der Urlauber konnte nur noch tot geborgen werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen