Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Arbeitsunfall in Hermagor Mann von 670 Kilogramm schwerer Seilwinde eingeklemmt

Feuerwehrleute mussten 45-jährigen Gailtaler Freitagnachmittag aus seiner misslichen Lage befreien. Rettungshubschrauber stand im Einsatz.

Der Verletzte wurde ins LKH Villach geflogen
Der Verletzte wurde ins LKH Villach geflogen © KLZ/Eder
 

Schwerer Arbeitsunfall Freitagnachmittag in Hermagor. Ein 45-jähriger Mann wurde beim Abhängen einer 670 Kilogramm schweren Seilwinde verletzt als diese kippte.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen