Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FerndorfMotorradlenker bei Unfall verletzt

Schwerer Verkehrsunfall an einer Kreuzung. Vermutlich durch eine Vorrangmissachtung stieß eine Pensionistin (78) mit ihrem Pkw gegen das Motorrad eines 68-jährigen Pensionisten. Der Biker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Der verletzte Motorradlenker wurde ins Krankenhaus Spittal eingeliefert (Sujetbild)
Der verletzte Motorradlenker wurde ins Krankenhaus Spittal eingeliefert (Sujetbild) © (c) Juergen Fuchs
 

Am Samstag gegen 10.15 Uhr fuhr ein 68-jähriger Pensionist aus Ferndorf mit seinem Motorrad in seiner Heimatgemeinde auf der Fresacher Straße von St. Paul kommend in Richtung St. Jakob.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen