Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

St. KanzianKalbin aus 1,5 Meter tiefem Schacht geborgen

Am Montag gab die Betonplatte über einem etwa 1,5 Meter tiefen Schacht nach, als eine Kalbin darauf stand. Das Jungtier musste von der Feuerwehr geborgen werden.

Symbolfoto © byrdyak - Fotolia (VOLODYMYR BURDYAK)
 

Tierischer Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Stein: Eine auf der Weide in der Gemeinde St. Kanzian gehaltene Kalbin brach am Montag im Laufe des Tages mit dem Hinterteil voran in einen ca. 1,5 Meter tiefen betonierten Schacht und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen