AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Coronavirus"Schulbetreuung soll am Josefitag und am Fenstertag ermöglicht werden"

Landeshauptmann und Bildungsdirektor richten Appell an Schulleiter und Pädagogen: "In Ausnahmesituation gemeinsam an einem Strang ziehen".

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Schulen wie hier das Klagenfurter Bachmanngymnasium mögen die Betreuung die ganze Woche sicherstellen, so der Landeshauptmann
Schulen wie hier das Klagenfurter Bachmanngymnasium mögen die Betreuung die ganze Woche sicherstellen, so der Landeshauptmann © Manuela Kalser
 

Aufgrund des „Josefitages“ am Donnerstag erging der schriftliche Appell von Landeshauptmann und Bildungsreferent Peter Kaiser sowie von Bildungsdirektor Robert Klinglmair an die Schulleiterinnen und Schulleiter, die Betreuung von Schülerinnen und Schülern an diesem, eigentlich schulfreien, Tag und dem darauffolgenden Freitag – der von vielen Schulen als schulautonomer Tag definiert wurde – sicherzustellen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.