Hot Pepper AwardsDie beste Chili-Sauce der Welt kommt aus Kärnten

Das aus 15 Zutaten bestehende Geheimrezept des in Graz lebenden Kärntners Thomas Hlatky konnte die Jury der 13. „Hot Pepper Awards“ in New York überzeugen. Für seine Chili-Sauce gab es den ersten Platz in der Kategorie „Caribbean".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Thomas Hlatky steckt hinter Tommy's Hot Sauce Original © KK/Susanne Hassler
 

Pure Früchte, kein Konzentrat, kein Zuckerzusatz und keine künstlichen Konservierungsstoffe - so beschreibt der 28 Jahre junge Thomas Hlatky seine eigene Chili-Sauce. Das Geheimrezept besteht aus 15 Zutaten und es konnte die Jury bei den 13. „Hot Pepper Awards“ in New York begeistern. Der Kärntner holte den ersten Platz in der Kategorie „Caribbean“ und zudem auch noch Platz drei in der Kategorie „Wing“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!