AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Arbeiten in TunnelsBaustellen in Italien erzürnen Kärntner Autofahrer

Mehrere, Kilometer lange Tempo 60-Abschnitte zwischen Tarvis und Udine ärgern auch viele Kärntner. Sanierung der Tunnel soll heuer fertig werden. Vor Lignano wird Autobahn bis Ostern dreispurig befahrbar sein.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Zahlreiche Baustellen zwischen Tarvis und Udine
Zahlreiche Baustellen zwischen Tarvis und Udine © Schild
 

Mit einer Schreckensnachricht über den Zustand ihrer Autobahn-Tunnel sind italienische Autofahrer ins neue Jahr gestartet. Demnach entsprechen 240 der Tunnel nicht den EU-Sicherheitsstandards. Zu ihnen zählen auch die 13 mehr als 500 Meter langen Tunnel auf der Autobahn zwischen Tarvis und Udine, der A 23. Auf ihr begegnet man nicht nur an Wochenenden auch zahlreiche Autos mit Kärntner Kennzeichen. Die A 23 wird übrigens von jener Gesellschaft betrieben, zu deren Netz auch die vor zwei Jahren eingestürzte Autobahnbrücke Morandi in Genua gehört.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bond
1
2
Lesenswert?

Komiker

Wahrscheinlich ist die sogenannte Pendlerinitiative, die auch gegen Tempo 30 in Klagenfurt- Waidmannsdorf auftritt, erzürnt. Oder andere Komiker.

Antworten
lupinoklu
0
8
Lesenswert?

Bundesstraße statt Autobahn

ist die Devise! Staufrei und ab Pontebba breit und in recht gutem Zustand. Vorsicht nur in den Ortschaften. Die orange gestreiften Säulen am Straßenrand sind Radarsäulen! Und die sind unbarmherziger als unsere eidgenössischen Weltrekordabzocker, wo du ja schon Strafe zahlst, wenn du nur ans Schnell fahren denkst.
Ansonst kann ich die Bundesstraßen wärmstens empfehlen!

Antworten
wollanig
0
5
Lesenswert?

bei solchen Postings

nicht mehr lange. ;-)

Antworten
schaerdinand
5
7
Lesenswert?

wie wärs wenn die leute mal mit dem zug fahren?

streckenweise "klescht" der zug in Italien mit 300 km/h dahin.
kein stau, entspanntes reisen, arbeiten, buch lesen, schlafen, saufen,... alles ist möglich. kein stau, keine ..
aber das geht ja nicht !- wir fahren schon 50 jahre mit dem auto. das ist persönliche freiheit. WARUM sollen wir das ändern? blöde thunberg! noch blödere grünen!!

Antworten
joektn
1
4
Lesenswert?

😄

Ich fahr schon immer mit dem Zug nach Italien und das geht eigentlich ganz gut.
Schade nur, dass die italienischen Staatsbahnen keine ausländischen Züge wollen und sie ziemlich blockieren. Obwohl auf der Strecke Tarvis - Udine bis zu 180 km/h erlaubt wären, bekommen die Railjets der ÖBB immer nur Trassen für maximal 100 km/h und verbummeln daher sehr viel Zeit. Ab Udine muss er railjet zb einem Regionalzug nachfahren. Der EC Wien - Venedig war vor gut 6 Jahren noch über eine Stunde schneller zwischen Tarvis und Venedig.

Antworten
Guccighost
1
24
Lesenswert?

Statt das die Leute froh sind dass saniert wird

Sudern sie.
Die haben alle an Klescha

Antworten
gintonicmiteis
2
14
Lesenswert?

Erwähnenswert wäre noch,

dass die Autobahngesellschaft mehrheitlich im Besitz der Benetton-Familie steht. Jahrzehntelange Vernachlässigung der Autobahnsicherheit geschah zugunsten des feudalen Lebensstils von Multimilliardären...

Antworten
Guccighost
9
9
Lesenswert?

Was du für einen Blödsinn schreibst

Außerdem die Familie Benetton so leben
wie sie will was geht dich das an.

Antworten
helmutmayr
3
30
Lesenswert?

Wir sind wohl die Letzten

die sich aufregen dürfen. Wer ist in den letzten 20 Jahren einmal ohne Baustelle zwischen Villach und Graz gefahren ?
Die Kliene wird wird zumSuderblattl. Das Thema Strasssensanierung ist keine Zeile Wert.

Antworten
helmutedelsbrunner
1
65
Lesenswert?

Alle...

... wollen perfekte und sichere Strassen und Tunnels, aber alle regen sich über Baustellen auf. Verstehe nur ich das nicht?

Antworten
vitriol74
11
30
Lesenswert?

richtig !

Und mich regen diese 100 und 80 Orgien in der Steiermark und Salzburg mehr auf, oder der 100er zwischen Wernberg und Velden...

Antworten
rkobald
14
13
Lesenswert?

Sie

Armer sie

Antworten